Dein Rundum-Sorglos-Paket

    Rock`dein Gehalts-gespräch

    21 Prozent

    verdienen Frauen im Durchschnitt weniger

    Aufgrund ihrer Präferenz für soziale Berufe, Verdienstausfall durch Kindererziehung & Teilzeit aber häufig auch in vergleichbarer Position 

     

    19 Prozent

    Niedriger ist das Einstiegsgehalt von Uni-Absolventinnen

     Im Vergleich mit Absolventen. Und das branchenübergreifend 

     

    Kenne deinen Wert- auch in der Bezahlung

     

    Das mit dem Einstiegsgehalt von Absolventinnen erlebe ich in meinem Berufsalltag immer wieder. Hochqualifizierte Uni-Absolventen mit super Noten und bereits viel Berufserfahrung nebenbei, werden bei der Frage nach ihrem Gehaltswunsch plötzlich sehr still und äußern, mit leiser Stimme und beinahe mäuschenhaft einen Gehaltswunsch, der über 10 T. € niedriger ist, als der eines vergleichbarer Absolventen. „Naja, ist ja ihr Problem, wenn sie nicht mehr fordert“, könnte man jetzt sagen. Das stimmt. Und es ist vor allem der Startschuss für eine „Unterbezahlt-Karriere“ und zieht weitere Herausforderungen nach sich:

    • „Was nichts kostet ist nichts wert“: So könnte es der (zumeist männliche Vorgesetzte) halten und den Eindruck gewinnen „sie lässt ja alles mit sich machen“
    • Dein Einstiegsgehalt stellt die Weichen für deine weitere Gehaltsentwicklung beim Wechsel in eine andere Position. Durchschnittlich verdient man bei einem Wechsel in eine neue Firma mit Aufstieg der Position 5-10 % mehr. Berechne deinen Gehaltsverlauf doch einmal mit einem Einstiegsgehalt von 35 T. und von 45 T. Das macht schon einen Unterschied, oder?
    • Wenn du Kinder möchtest, ist dein Einkommen der letzten 13 Monate Bemessungsgrundlage für dein Elterngeld. Von diesem Verdienst bekommst du maximal knapp 68 %. Also ist höher in dem Fall besser- für ein entspanntes Leben für dich und deine Familie
    • Es fühlt sich ziemlich doof an, zu merken, dass man weniger auf dem Gehaltszettel stehen hat, als man eigentlich verdient

     

    It’s all about the Mindset

    Warum soll dich jemand entsprechend deines Werts bezahlen, wenn du dich auch mit weniger zufrieden gibst und unter Wert verkaufst! Zu häufig trauen sich Frauen nicht, für ihre Forderungen einzustehen und lassen sich von Aussagen wie „uiuiui, Sie wissen schon, dass damit jetzt die Obergrenze erreicht ist“ abspeisen und sind lieber weiter lieb und nett, weil sie ja keinen Konflikt heraufbeschwören wollen. Es ist doch so nett vom Unternehmen, dass es sie überhaupt da arbeiten lässt. Und die Kollegen sind so nett. Und das ist Bullsh**. Ich selbst habe es erlebt, dass im Falle einer Kündigung plötzlich nach oben keine Grenzen mehr gesetzt und alles möglich war. Das war für mich die Initialzündung, um zu erkennen, dass es in vielen Berufen  (fast) einzig und allein an mir liegt, wie ich auftrete und was ich fordere, um mich angemessen bezahlt zu fühlen!

    Dein nächstes Gehaltsgespräch steht bevor? Dann nutz dein kostenloses Arbeitsbuch mit vielen Tipps, Tricks und Übungen – für die optimale Vorbereitung und ein erfolgreiches Gespräch.  

    Du möchtest gern noch mehr Tipps und Unterstützung bei der Vorbereitung und ein sicheres Gefühl für dein Gespräch? Dann setz dich jetzt auf die Warteliste für mein Rundum-Sorglos-Paket: 

    „Rock´dein Gehaltsgespräch“ 

    In dem Training bekommst du: 

    • Eine Sammlung deiner Fähigkeiten, Skills und Stärken
    • Erkenntnisse zu deinen Motivationen und wie du diese hilfreich einsetzen kannst
    • einen Überblick über den Ablauf eines Gehaltsgesprächs
    • die optimale Vorbereitung auf dein Gespräch, so dass du direkt am nächsten Tag loslegen kannst
    • Die Konkretisierung deines Ziels: Was möchtest du in dem Gespräch erreichen? Eine Gehaltserhöhung, eine Weiterbildung oder was würde dich sonst noch so begeistern?
    • Feedback zu deiner Wirkung und deiner Körpersprache
    • Tipps und Tricks, damit du dich auch in dem Gespräch wohlfühlst
    • Wie beendest du das Gespräch verbindlich und wie vereinbarst du die nächsten Schritte

    Du hast Interesse an dem Training? Dann setz dich auf die Liste und werde informiert, wenn die nächste Runde losgeht

     

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hier mehr Datenschutz und Impressum Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen